Kambala… weitere Namen sind Iroko, Myule

Herkunft: Der Iichtliebende Baum wächst in den feuchten, regen- und immergrünen Regenwäldern des tropischen Afrika, Sierra Leone, Tansania, Ostafrika, Ghana, Elfenbeinküste.

Stammform: Höhe bis 50 m, Durchmesser bis 2.5 m.

Farbe und Struktur des Holzes: Das blasse Splintholz hebt sich deutlich vom gelbbraunen Kernholz ab, das zu einem tieferen Braun reift. Der Faserwuchs ist für gewöhnlich wechseldrehwüchsig und manchmal unregelmäßig. Die zerstreuten Poren bilden im Querschnitt ein geflochtenes Netz, im Radialschnitt geben sie dem Holz ein gestreiftes Aussehen. Die häufigen kurzen und langen Gefässe sind meistens offen.

Eigenschaften: Das Holz ist sehr hart, dicht, fest, und dauerhaft, trocknet schnell bei geringer Schwindung und arbeitet wenig. Mittlere Biege- und Druckfestigkeit.

Bearbeitung: Einlagerungen von Kalziumkarbonat können das Sägeblatt beschädigen. Wichtig sind geschärfte oder gehärtete Sägezähne. Holzstaub verursacht Reizung der Atemwege und Asthma. Das Holz ist sehr alterungsbeständig und resistent gegen Holzschutzbehandlung, aber das Splintholz ist permeabel.

Verwendungsbereich: Ausstattungsholz für Möbel, Innenausbau und Außenbau, Furniere, Parkett und Konstruktionsholz. Beliebt für Betten, Treppen, Tische, Türen, Bootsbau, chem. Spezialbehälter und Wagnerei.

Unser Tipp: Tolle schöne Farbe… Zurück