Zurück zur Milchbar

Sich abends auf eine Bananenmilch zu treffen, war für die Jugendlichen der 50er-Jahre absoluter Kult. Mit einem Milchshake in der Hand tanzten die Teens zu Bill Haleys "Rock around the clock" aus der Jukebox und fühlten sich dem amerikanischem Traum ein Stückchen näher. Seit Anfang November können sich die Freiburger wieder auf einen Shake treffen - in der neu eröffneten Milchbar in der Universitätsstraße. Fast zwei Jahre hat Katja Glüsing ihre Milchbar geplant, mit der sie sich ihren Lebenstraum erfüllt hat. In der kleinen, stilvoll in Schwarz-Weiß gehaltenen Bar serviert die Mülheimerin zusammen mit ihren drei Mitarbeitern exotische Milchshakes wie Beere-Kokos, Honig-Erdnuss oder Avocado-Limetten. Besonders zu empfehlen ist auch die feine Trinkschokolade. Jeder Gast erhält zusammen mit einer Tasse Milch eine Phiole mit zarten Pralinero-Trinkpralinen, die er in seine Milch hineinrührt. Schnell entsteht eine heiße Vanille-, Kaffee-, Karamell-, Orangen-, Erdbeer- oder Limetten-Schokolade. Ein Muss für jeden Schokosüchtigen. Außerdem gibt es Obst- und Gemüsesäfte: Hier sind vor allem der Avocado-Orange-Mango-Kiwi-Saft und der Sellerie-Rote Bete-Orange-Apfel-Saft zu empfehlen. Die Milchbar bietet aber auch die normale Kaffeepalette an - samt vielen Extras, wie einer weißen Schoko-Latte oder einem minzigen After-Eight-Kaffee. Besonders morgens lohnt es sich, in der Milchbar auf ein frisches Bauernbrot, bestrichen mit selbstgemachter Marmelade, Mandelnougat oder Krokantcreme, vorbeizuschauen. Täglich im Angebot sind ein Studentensaft, Milchreis oder Griesbrei, und donnerstags gibt es feines Schokoladen-Fondue. Ein weiteres Highlight ist der "kalte Hund": Der kultige Schoko-Keks-Kuchen aus den 50ern wird von Katja Glüsings Oma selbst gebacken. Auffälliges Merkmal der Bar ist die Plastik-Kuh am Eingang, die laut Glüsing für die Frische der Milch bürgt.

Den Gast erwartet in der Milchbar eine edle, gesunde und rauchfreie Atmosphäre. Der Kult um die Milchbar ist zurück.

Julia Herrmanns – "Der Sonntag" im Breisgau 25. Dezember 2005

Milchbar in der Universitätsstraße 15, Freiburg. Geöffnet Montag bis Samstag, 10 bis 20 Uhr.